ich durfte bereits zwei Mal mit der Dog-Ibox ein tolles Projekt verwirklichen und zu zu spannenden Themen Webinar aufnehmen. Ein Webinar ist ein Vortrag, den Sie im Internet anschauen und anhören können. (Bei mir geht das Webinar nicht über Firefox, aber super über googlechrom)

 

Seit gestern steht nun die Neuaufzeichnung des Webinars zum Thema Lernen in einer ausführlicheren im neuen Format zur Verfügung. Ich freu mich sehr darüber.

 

Nachfolgend meine beiden Webinarthemen mit Beschreibung und Link.

Lernen durch Erfolg und Misserfolg

die vier Quadranten der operanten Konditionierung

Zum Inhalt des Webinars:

In unserer heutigen komplexen Umwelt wird es immer wichtiger, dass Hunde auf Signale ihrer Bezugspersonen zuverlässig reagieren und sich angepasst in der Gesellschaft bewegen. Wie lässt es sich erreichen, dass der Hund auf Signale zuverlässig reagiert oder „unerwünschte“ Verhaltensweisen ablegen kann? In diesem Webinar wird vorgestellt, wie Hunde durch Erfolg oder Misserfolg lernen Verhalten häufiger oder seltener zu zeigen. Welche Möglichkeiten hat der Hundehalter, das Verhalten seines Hundes zu belohnen oder zu bestrafen ? Welche Risiken und Nebenwirkungen können Belohnungen oder Bestrafungen für den Hund haben? All diese Fragestellungen werden in diesem Webinar ausführlich besprochen."

Und hier können Sie direkt auf das Webinar zugreifen.

Bis hierher und nicht weiter !?

Wie wichtig sind Grenzen im Zusammenleben mit unseren Hunden?

"Wer sich mit dem Thema Hundeerziehung zu beschäftigen beginnt, begegnet bald der Diskussion, ob es notwendig ist, einem Hund Grenzen zu setzen oder nicht. Und natürlich auch der Frage, wie diese Grenzen gesetzt werden müssen. Martina Maier-Schmid geht in diesem Webinar der Frage nach, was eigentlich genau gemeint ist, wenn im Bereich der Hundeerziehung der Ruf nach Grenzen laut wird. Braucht man Grenzen im Zusammenleben mit dem eigenen Hund? Und wenn ja, wie viele? Lassen sich Grenzen nur durch Einschränkungen und Bestrafung des Hundes setzen oder gibt es auch noch andere Wege, wie man Grenzen über Aufbau von Verhalten gestalten könnte? Stimmt es, dass die meisten Hundehalter zu wenig Grenzen setzen? Die Überlegungen werden mit vielen Beispielen aus der Praxis anschaulich erklärt."

Und hier können Sie direkt auf das Webinar zugreifen